Ehrenämter

Lk-versammlung 2006 200

In der Praxis habe ich gelernt, dass viele Entscheidungen, die die Landkreise betreffen, in Hannover oder in Berlin fallen. Deshalb engagiere ich mich ehrenamtlich für die Kommunen in den kommunalen Spitzenverbänden. Als Vizepräsident des Niedersächsischen Landkreistages und des Deutschen Landkreistages kämpfe ich dafür, dass die Belange der Kommunen bei den Gesetzgebern in Bundes- und Landtag nicht unter den Tisch fallen. Denn starke Kommunen sind die Voraussetzung einer funktionierenden Demokratie.

 
Kulturaktie 200

Über den eigenen Tellerrand zu schauen finde ich sehr wichtig. Denn die Welt endet nicht an den eigenen Landkreisgrenzen. Regionale Zusammenarbeit in Südniedersachsen ist unerlässlich, damit unsere Region nicht abgehängt wird. Seit 2002 bin ich Vorstandsvorsitzender des Regionalverbandes Südniedersachsen, seit 2015 Vorsitzender des Stiftungsrates der SüdniedersachsenStiftung und arbeite für mehr Miteinander in der Region.