Unterstützung der Grünen zur Stichwahl

 

Wahlaufruf der Göttinger Grünen

 

Tolle Unterstützung unseres wichtigsten Partners: Die Grünen im Kreisverband Göttingen rufen dazu auf, mich in der Stichwahl am 25. September zu wählen! Vielen Dank für das Vertrauen und Engagement. Ich würde mich freuen, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit fortzuführen - in Zukunft für den neuen Landkreis Göttingen.

 

Die Grünen im Kreis haben mir schon frühzeitig ihre Unterstützung zugesagt und auf die Nominierung eines eigenen Kandidaten verzichtet. Für diese Unterstützung bin ich außerordentlich dankbar. Nun haben sie für die kommende Stichwahl erneut ihr Engagement für mich bekräftigt und helfen mir sowohl am Wahlkampfstand als auch in den sozialen Medien. Mit diesem grünen Rückenwind steht einem starken Ergebnis in der Stichwahl nichts mehr entgegen.

Für uns gilt, was wir vor der Wahl zugesagt haben: Wir wollen die Zusammenarbeit mit den Grünen fortsetzen. Vor uns liegen wichtige Aufgaben in der Energie- und Verkehrspolitik, beim sozialen Zusammenhalt der Gesellschaft und bei Investitionen in Bildung und schnelles Internet. Dafür brauchen wir verlässliche Partner, die in dieselbe Richtung zielen. Dies war zwischen SPD und Grünen stets der Fall. Diese vertrauensvolle, engagierte Zusammenarbeit hat den Landkreis nach vorne gebracht. Die massive Entschuldung des Kreishaushaltes ist nur einer von vielen gemeinsamen Erfolgen.

Wichtig ist, nach der Stichwahl eine stabile Mehrheit im Kreistag zu bilden, um die erfolgreiche Arbeit unseres rot-grünen Bündnisses mit einem weiteren geeigneten Koalitionspartner fortsetzen zu können.

Wahlkampfstand GrüneSPD

Göttingens erster rotgrüner Wahlkampfstand: Thomas Oppermann und Stefan Wenzel unterstützt von vielen Freundinnen und Freunden aus SPD und Grünen, werben für meine Wiederwahl am 25. September. Super Einsatz trotz des Regens. Vielen Dank!